0 Basket Zur Kasse
Bei DELTA-V sicher einkaufen: Ihre Daten werden verschlüsselt
Bei DELTA-V sicher einkaufen: Wir wurden von von Trusted Shops geprüft und zertifiziert

Lenk- und Bockrollen

Gut zu wissen:

1. Ausführungen:

• verzinkte Gabel aus Stahlblech
• Gabelkopf mit ein- oder zweireihigem Kugelkranz
• 3 Varianten zur Auswahl: Bockrolle, Lenkrolle und Lenkrolle mit Feststeller


2. Radauswahl:

Generell gilt:
• Harter Boden = weiche Lauffläche
• Weicher Boden = harte Lauffläche


3. Sicherheitshinweise:

• Die Rollen muss an allen Punkten fest mit dem Gerät verbunden werden
• Die Schwenkachsen der Lenkrollen müssen montiert senkrecht stehen
• Die Radachsen der Bockrollen müssen zueinander fluchten
• An einem Gerät sind nur Lenkrollen gleicher Art zu verwenden. Werden auch Bockrollen angebaut, so dürfen nur die empfohlenen Rollen montiert werden


  

4. Auswahl der Lagerung:


Rollenlager:
Rollwiderstand auch bei hohen Lasten relativ gering, widerstandsfähig, robust, weitgehend wartungsfrei
Kugellager:
Erfüllt höchste Ansprüche an Tragfähigkeit und Rollwiderstand, speziell für Schwerlastrollen geeignet


5. Berechnung der Tragkraft:

Gemäß DIN 8455 (ISO-Norm) gelten die Nenntragkräfte bei einer Geschwindigkeit von 4 km/h. Berechnen Sie bei 4-rädrigen Geräten die Gesamtbelastung durch 3, da nicht immer alle Rollen gleichermaßen Kontakt zum Untergrund haben.


6. Befestigung


Haben Sie eine Frage?
* zzgl. gesetzlich. MwSt.