Legende Stuhlnavigator

Ein Bürostuhl sollte mit seinen Eigenschaften an Ihre Körpergröße und an Ihr Gewicht angepasst sein. Jeder Mensch ist anders und sitzt anders, deshalb haben wir mit dem Drehstuhlnavigator ein einzigartiges System entwickelt, um für Sie genau den richtigen Bürodrehstuhl zu finden. Mit den Symbolen „S-M-L“ sprechen wir eine Empfehlung aus für welchen Personentyp der Drehstuhl geeignet ist.

Finden Sie einfach und schnell im Diagramm auf der x- und y Skala Ihren Personentyp nach Größe und Gewicht. Dies ist als ergonomische Empfehlung vom zu sehen, das persönliche Empfinden kann dabei selbstverständlich nicht berücksichtigt werden.

Für Fragen stehen Ihnen unsere geprüften Arbeitsplatz-Experten (EOA certified) gerne zur Verfügung >

 

Stuhlnavigator starten


Synchronmechanik
Bei Neigung der Rückenlehne nach hinten senkt sich die Sitzfläche synchron zum Neigungsgrad nach hinten ab. Der Gegendruck der Rückenlehne wird passend zum Körpergewicht eingestellt.

Kniematic
Sitz und Rücken bewegen sich synchron zueinander. Der Gegendruck der Rückenlehne wird passend zum jeweiligen Körpergewicht eingestellt. Die Neigung der Rückenlehne ist in mehreren Stufen einstellbar.

Permanentkontakt
Die Rückenlehne bewegt sich bei leichtem Gegendruck nach hinten, die Sitzfläche ist fix.

Standardsitz
Bequemer Sitz mit ergonomisch geformter Sitzfläche.

Rückenlehnenhöhe einstellbar
Die Höhe der Rückenlehne ist einstellbar. Die eingearbeitete Lumbalstütze kann so, passend zur jeweiligen Körpergröße, eingestellt werden.

Bandscheibensitz
Gesundheitssitz mit aufwendiger, ergonomischer Formpolsterung und stark ansteigender Beckenstütze.

Sitztiefenverstellung
Die Sitztiefe lässt sich durch Verschieben des Sitzes in der Tiefe verstellen.

Optional Armlehnen
Armlehnen mit fixer Höhe oder individuell einstellbarer Höhe können an den Drehstuhl angebracht werden und vermeiden durch Entlastung der Haltemuskulatur Rückenverspannungen.

Inklusive Armlehnen

Inklusive höhenverstellbare
Armlehnen

Automatikmechanik
Der Rückenlehnengegendruck passt sich automatisch in jeder Sitzposition dem jeweiligen Nutzer an und sorgt für einen simultanen Bewegungsablauf. Die Rückenlehne ist mehrfach in der Neigung arretierbar.

Wippmechanik
Sitz- und Rückenlehne bewegen sich wippend nach hinten. Der Gegendruck der Rückenlehne wird passend zum jeweiligen Körpergewicht eingestellt. Die Neigung der Rückenlehne ist in mehreren Stufen einstellbar.

Permanentkontaktmechanik mit Gegenkrafteinstellung
Die Rückenlehne bewegt sich nach hinten, die Sitzfläche ist fix. Der Gegendruck der Rückenlehne wird individuell auf das Körpergewicht eingestellt.

Rückenlehnenneigung
Die Rückenlehne neigt sich nach hinten.

Muldensitz
Muldenförmig gepolsterte Sitzfläche mit zusätzlicher Beckenabstützung.

Sitzhöhenverstellung
Die Sitzhöhe lässt sich durch eine Sicherheitsgasfeder individuell einstellen.

Sitzneigeverstellung
Die Sitzfläche ist leicht nach vorne geneigt. Druck auf die Oberschenkel wird vermieden. Eine aufrechte Sitzhaltung wird durch die Negativneigung unterstützt.

Lendenwirbelstütze

Ergonomischer Orthositz ®

Lumbalstütze

Ergonomiekomfortsitz

Öffnungswinkel bis 125° – 138°

Fitness-Sitz
Mit Body-Balance-Tec&reg – Sitzgelenk für dreidimensionales Sitzen und besseres Wohlbefinden.

Optional höhenverstellbare
Armlehnen

zurück nach oben